“Das begründet .s Entscheidung u.a. damit, dass sich

“Das begründet .s Entscheidung u.a. damit, dass sich das sog. in der polizeilichen Praxis verbiete. Daher müsse es nicht gesondert untersucht werden.”
Was nicht sein darf, kann es nicht geben – mit der Logik brauchen wir gar keine .
🤦‍♀️