Die insolvente Städtereinigung führt die Ausproduktion

Die insolvente Städtereinigung führt die Ausproduktion zunächst über den 30. Juni hinaus fort. So schafft Insolvenzverwalter Dr. Dirk Herzig Zeit, dass der Investor einen Teil des Unternehmens doch noch retten kann.