Gewalt ist als Mittel der Auseinandersetzung mit der

Gewalt ist als Mittel der Auseinandersetzung mit der AfD nicht nur absolut inakzeptabel sondern auch kontraproduktiv. Sollten die Täter politisch motiviert gewesen sein, werden sie sich wahrscheinlich jetzt mutig und moralisch überlegen fühlen. Sie wären erbärmlich.