Was angeht, darf es nicht mehr bei Empörung bleiben.

Was angeht, darf es nicht mehr bei Empörung bleiben. Der -Bundesvorstand um muss alle zur Verfügung stehenden Mittel nutzen, um gegen Kemmerich vorzugehen. Wer wiederholt liberale Prinzipien mit Füßen tritt & der Partei schadet, muss Konsequenzen spüren.